So, 25. Februar 2018

Copa America

16.06.2015 09:03

Chile holt gegen Mexiko nur ein 3:3-Remis

Chile ist bei der Copa America nicht über ein 3:3-Unentschieden gegen Mexiko hinausgekommen. Für den Gastgeber trafen am Montag im Nationalstadion in Santiago de Chile Juventus-Turin-Star Arturo Vidal (22., 54.) und Eduardo Vargas (42.). Die Gäste aus Mexiko zogen durch Tore von Matias Vuoso (20., 65.) und Raul Jimenez (30.) gleich.

"Es war eine schwierige Partie. Sie spielen ähnlich wie wir", sagte Vidal nach dem Abpfiff. Der chilenische Kapitän Claudio Bravo zeigte sich enttäuscht: "Das war sicher ein attraktives Spiel für die Zuschauer, aber nicht für uns. Wir haben uns eine andere Partie erhofft, ein anderes Ergebnis."

Bolivien besiegt Ecuador
Bolivien setzte sich mit 3:2 gegen Ecuador durch. Mit dem Triumph in Valparaiso beendete die bolivianische Nationalmannschaft am Montag eine 18-jährige Durststrecke ohne Sieg in der Südamerika-Meisterschaft.

Die Bolivianer dominierten die erste Halbzeit und gingen durch Treffer von Ronald Raldes (5.), Martin Smedberg (18.) und Marcelo Martins Moreno (43.) 3:0 in Führung. In der zweiten Hälfte verkürzten Enner Valencia (48.) und Miller Bolanos (81.) zum Endstand. Am Ende verpassten die Ecuadorianer nur knapp den Ausgleich.

Mit vier Punkten setzten sich die Chilenen an die Spitze der Gruppe A, Bolivien ist mit ebenfalls vier Zählern Zweiter. Mexiko hält bei zwei Zählern, Ecuador hingegen hat noch nicht angeschrieben.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden