Mi, 23. Mai 2018

"Krone"-Aktion

14.06.2015 19:16

Wir krönen deine Matura

Da kam sogar der Erzbischof vorbei: Franz Lackner freute sich mit den Maturanten des Borromäum über die "Weiße Fahne", ein sichtbares Zeichen, dass alle die Matura bestanden haben. Wir erhielten das Foto und so sind die Schüler die ersten, die an unserer großen "Krone"-Aktion teilnehmen können. Jedes Foto wird veröffentlicht.

Es geht ganz einfach: Ihr schickt uns ein Foto von Eurer Matura-Klasse an: matura.salzburg@kronenzeitung.at

. . . und wir veröffentlichen es in der "Krone" und natürlich auch im Internet (Einverständnis und Fotorechte sind vorausgesetzt).

Schreibt uns bitte alle Namen der Schülerinnen und Schüler bzw. der Professoren, schließlich sollen alle Eure Freunde, Verwandten, Onkeln und Tanten über Euren Erfolg Bescheid wissen.

Unter allen veröffentlichten Fotos werden dann von einer Jury der "Krone" die 25 besten Bilder ausgesucht und diese 25 Klassen werden von uns und dem "Rossbräu"-Wirt Heiner Raschhofer in sein beliebtes Lokal in den "Europark" eingeladen, wo es eine Feier gibt. Der "Rossbräu" ist mit der Schnellbahn und mit mehreren Bus-Linien bequem erreichbar.

Die "Krone"-Redaktion hat den Platz in der Zeitung vorbereitet, nun warten wir auf Eure Einsendungen. Informationen über die Aktion gibt es selbstverständlich ausführlich im facebook unter "Salzburg Krone".

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden