Do, 22. Februar 2018

"Big Game"

17.06.2015 13:26

Abenteuer-Komik auf Finnisch mit Samuel L. Jackson

Die Air Force One explodiert und stürzt ab. Terroristen haben es auf den mächtigsten Mann der Welt abgesehen. Doch der US-Präsident entkommt dem Flugzeugunglück in letzter Sekunde in einer Rettungskapsel. Dann aber findet er sich ausgerechnet tief in den finnischen Wäldern wieder, ohne Handy, weitab der Zivilisation. In der Wildnis trifft er auf den einheimischen Buben Oskari, der seine erste Nacht als Jäger allein in den Bergen verbringen muss. Ab Freitag im Kino.

Um als Mann zu gelten, muss der Finne Oskari (Onni Tommila) an seinem 13. Geburtstag allein in die Wildnis ziehen, um mit Pfeil und Bogen ein großes Tier zu erlegen. Und ein solches fällt ihm in der Tat direkt vor die Füße, in Person des in einer Rettungskapsel verpackten US-Präsidenten (Samuel L. Jackson), haben doch Terroristen die Air Force One, unterwegs nach Helsinki, abgeschossen.

Obama mit Slips im finnischen Tann? Bizarre Vorstellung. Überdies erinnert der Streifen an Wolfgang Petersens Thriller "Air Force One". Doch während Letzterer einen handfesten Actioner inszenierte, kommt die finnische Version unter der Regie von Jalmari Helander als krudes Jugendabenteuer daher, in dem ein kleiner und ein großer Held ihren Mann stehen müssen. Wie sie das – hineingestellt in atemberaubende Landschaftstableaus – bewerkstelligen, ist fast schon rührend. Pfadfinder-Feeling de luxe.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden