Mo, 23. Oktober 2017

Anfang Juli live

08.06.2015 12:52

Electric Love Festival steht im Zeichen der Liebe

In wenigen Wochen gibt es Partystimmung am Salzburgring - eine ganze Riege an Top-DJs sorgt beim Electric Love Festival für heiße Beats und Dancefloor-Feeling. Die Stars der diesjährigen Ausgabe: Steve Aoki, Tiesto, Armin Van Buuren und Robin Schulz.

Die coolste Party des Sommers findet garantiert am Salzburgring statt – hier sorgen 120 Acts auf fünf Bühnen dafür, dass das Partyvolk nicht müde werden wird. Innerhalb weniger Jahre hat sich das Electric-Love-Festival zum absoluten Hotspot der Szene entwickelt – und lockt alljährlich Zehntausende Fans nach Salzburg. Ob EDM, Progressive, Techno, House, DnB, Dubstep, Deephouse, Future House und Hardstyle, – beim Electric Love ist alles dabei.

Nicht nur die Stars auf den Bühnen haben sich einen Namen gemacht – auch die Electric-Love-Fans punkten bei den Star-DJs. "Dieses unglaubliche Publikum ist einzigartig", ist sich die Weltelite der Turntables-Meister einig. Das Line-up garantiert heuer wieder Dancefloor-Feeling vom Feinsten: Mit dabei sind Megakracher wie Tiesto, Armin Van Buuren, Dimitri Vegas & Like Mike, Steve Aoki, Axwell Ingrosso, Zedd, Robin Schulz und viele mehr. Auch heimische DJ-Größen wie Rene Rodrigezz and West MB dürfen auf der Main Stage nicht fehlen.

Bei so einem Staraufgebot kann die Liebe nur groß sein – und so sind die Karten auch in diesem Jahr wieder ein echter Bestseller. Wer von 9. bis 11. Juli am Salzburgring mitfeiern möchte, sollte sich schnell seine Tickets unter 01/960 96 999 oder im "Krone"-Ticketshop sichern.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).