Di, 17. Oktober 2017

Überfall in Wien

07.06.2015 19:00

Handtaschenräuber von mutigem Nachbarn gestellt

Ein Rumäne hat am Samstag gegen 20.30 Uhr eine junge Frau in Wien-Favoriten auf dem Heimweg bis ins Stiegenhaus verfolgt. Sein Ziel: ihre Handtasche. Das Opfer wehrte sich heftig, bis der Angreifer flüchtete. Ein beherzter Nachbar nahm die Verfolgung auf und stellte den Dieb.

Der 40-jährige Avni P. trank mit seiner Frau am lauen Samstagabend auf seiner Terrasse Kaffee, als ein gellender Schrei aus dem Wohnbau drang. Ohne zu zögern sprang er über den Gartenzaun und rannte durch die Hintertür ins Stiegenhaus. Da sah er, wie ein Mann versuchte, einer Frau die Handtasche zu entreißen.

"Ich sah die junge Frau am Boden liegen", so Avni P. Der 40-Jährige rief die Polizei und verfolgte den flüchtenden Dieb. Mit Unterstützung von Passanten konnte der Rumäne (33) bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Das 25 Jahre alte Opfer wurde ins Spital gebracht.

Avni P., der vor 20 Jahren aus dem Kosovo flüchtete und sich mit viel Fleiß eine neue Existenz aufgebaut hat, und seine Frau sind entsetzt über die Zunahme der Kriminalität. Schließlich komme man oft nachts von der Arbeit nach Hause.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden