Mo, 28. Mai 2018

"Keine Aufpasserin"

05.06.2015 09:00

Jada Pinkett Smith bestätigt offene Ehe

Hollywoodstar Will Smith (46) darf sich laut seiner Frau Jada Pinkett Smith nach anderen Frauen umdrehen. "Wenn dein Mann nicht die Schönheit anderer Frauen wahrnimmt, wie zum Teufel kann er dann deine sehen?", sagte die 43-jährige Schauspielerin am Mittwoch in der Radioshow von Howard Stern.

"Wenn dein Mann andere Frauen anziehend findet, heißt es nicht, dass er dich nicht liebt", betonte Pinkett Smith. Das Schauspieler-Paar ist seit 17 Jahren verheiratet und hat zwei gemeinsame Kinder.

Ein offenes Vertrauensverhältnis sei die Basis ihrer langen Ehe: "Ich bin nicht seine Aufpasserin. Er ist ein erwachsener Mann", erklärte Pinkett Smith. "Er hat alle Freiheit der Welt. Solange Will in den Spiegel schauen kann, bin ich einverstanden."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden