Sa, 25. November 2017

Neues Album

06.06.2015 17:00

Heather Nova: Liebeskummer in Noten gefasst

Heather Nova, die feine Musik-Ikone der 90er-Jahre, hat das Ende ihrer langjährigen Ehe in ihrem neuen Album "The Way It Feels" verarbeitet. So schön kann Liebeskummer klingen...

Das gebrochene Herz klingt zwischen den Zeilen ihrer Lieder immer wieder durch. Heather Nova, eine Meisterin der Melancholie, hat mit "The Way It Feels" ein wunderbares Werk über den Abschied geschaffen. "Während ich an dem Album gearbeitet habe, hatte ich eigentlich noch die Hoffnung, dass mein Mann und ich unsere Ehe retten können. Doch als ich die Arbeit beendet habe, war auch unsere Ehe zu Ende", erzählt sie offen im "Krone"-Interview. "Ich war mir gar nicht sicher, ob ich überhaupt darüber sprechen möchte, es ist alles noch so neu und tut immer noch weh."

Die Sängerin von den Bermudas und ihr Mann, der Produzent Felix Tod, waren seit 2001 verheiratet, gemeinsam haben sie einen zehnjährigen Sohn. Nun startet die 47-Jährige in einen neuen Lebensabschnitt. "Die Trennung kann ein frischer Anfang für mich sein. Eine Tür tut sich auf für mich. Ob man ein Drama oder ein Abenteuer aus dem Ende einer Beziehung macht, kommt nur auf die Einstellung an", meint sie hoffnungsvoll.

Und genau dieser Hoffnungsschimmer zieht sich auch durch ihre neuen Songs. "Ich habe immer schon versucht, aus etwas Schwierigem das Schöne herauszuholen, das ist ein Instinkt von mir. Und mit der Musik gelingt mir das am besten, ich wüsste nicht, was ich ohne Musik tun sollte." Und so liefert sie den perfekten Seelenstreichler für gebrochene Herzen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden