Mi, 17. Jänner 2018

Trauzeuge tot!

12.04.2006 16:23

Eminems Trauzeuge erschossen!

Ehe vorbei und nun der nächste Schlag für Rapper Eminem. Der US-Rapper Proof, ein guter Freund von Eminem und sein Trauzeuge, ist am Dienstag vor einem Nachtclub in Detroit erschossen worden. Der Schießerei war ein handgreiflicher Streit unter Mitgliedern der Rapperszene vorangegangen.

Der 30 Jahre alte Proof - mit bürgerlichem Namen Deshaun Holton - gehörte zu Eminems Rap-Gruppe D 12 und war im Januar noch Trauzeuge bei dessen erneuter Hochzeit mit Kim Mathers gewesen. Er spielte außerdem in Eminems verfilmter Lebensgeschichte "8 Mile" mit.

Nach Angaben der Polizei war der Schießerei ein Streit vorausgegangen. Ein 35-jähriger Mann wurde ebenfalls angeschossen und mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die amerikanische Rapperszene ist berüchtigt für gefährliche Auseinandersetzungen. Vor drei Monaten war bereits das D 12-Mitglied Obie Trice in Detroit angeschossen worden.

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden