Do, 23. November 2017

Bestätigt!

01.06.2015 14:03

Weltpremiere von „Mission: Impossible“ in Wien

Nun ist es bestätigt: Die glanzvolle Weltpremiere des zum Teil in Wien gedrehten neuesten "Mission: Impossible"-Abenteuers "Rogue Nation" findet in der Wiener Staatsoper statt. Zur Premiere am 23. Juli haben sich die Darsteller Tom Cruise, Simon Pegg, Rebecca Ferguson, Regisseur Christopher McQuarrie sowie Produzent Bryan Burk angesagt. Das gab Universal Pictures am Montag bekannt.

Was in der vergangenen Woche gemunkelt wurde, ist jetzt bestätigt: Superstar Tom Cruise wird gemeinsam mit seinen Co-Stars die Weltpremiere seines neuesten "Mission: Impossible"-Abenteuers in Wien begehen. Die herrliche Kulisse der Staatsoper, in der einige Szenen entstanden sind, soll nun auch bei der Premiere für Glanz und Glamour sorgen.

"Ich freue mich sehr, dass Tom Cruise und sein Team letzten Sommer so begeistert waren, in der Wiener Staatsoper zu drehen, und dass sie nun tatsächlich unserer Einladung gefolgt sind, die Weltpremiere hier zu feiern!", freute sich auch Staatsoperndirektor Dominique Meyer über das bevorstehende Topevent gegenüber der "Krone". Und weiter: "Ich bin mir sicher, es wird ein schönes Fest, das Wien erneut ins Zentrum der internationalen Aufmerksamkeit bringen wird."

In "Mission: Impossible - Rogue Nation" bekommen es Ethan Hunt (Tom Cruise) und Co. mit ihrem bisher gefährlichsten Gegner zu tun. Die Terrororganisation The Syndicate hat es sich zur Aufgabe gemacht, Hunts Arbeitgeber, die Impossible Missions Force, komplett zu zerstören. Dafür scheinen sie bestens präpariert zu sein, sind die Syndicate-Mitglieder doch genauso gut ausgerüstet und trainiert wie die besten IMF-Agenten.

Christopher McQuarrie führte Regie und ist sowohl für das Drehbuch als auch für die Geschichte, die auf der TV Serie von Bruce Geller basiert, verantwortlich. Tom Cruise, J.J. Abrams und Bryan Burk agieren als Produzenten. David Ellison, Dana Goldberg und Don Granger von Skydance Productions sowie Jake Myers vervollständigen das Produzenten-Team. Gedreht wurde im vergangenen Sommer an verschiedenen Wiener Schauplätzen, neben der Oper auch in der U2-Station Schottentor.

Der Film wird am  31. Juli 2015 in den USA und am 6. August 2015 in Österreich in die Kinos gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden