Fr, 15. Dezember 2017

North wird Schwester

01.06.2015 08:48

Kim Kardashian ist wieder schwanger!

Kim Kardashian erwartet ihr zweites Kind. Die Reality-TV-Queen verkündete am Sonntag in ihrer Show "Keeping Up with the Kardashians", dass ihre kleine Tochter North West eine große Schwester sein wird, da sie und Kanye West zum zweiten Mal Eltern werden.

"Ich habe gerade einen Bluttest zurückbekommen und ich bin schwanger", sagte Kim Kardashian in ihrer TV-Show. Ihre Fans ließ sie nach dieser frohen Botschaft allerdings im Dunkeln, im wievielten Monat sie ist und ob sie schon weiß, welches Geschlecht ihr zweites Kind haben wird.

Die Nachricht kommt ein wenig überraschend, da sie und ihr Ehemann bereits seit Monaten nichts unversucht lassen, erneut ein Kind zu zeugen. So brüsteten sie sich gegenüber den Medien damit, mehrmals am Tag Sex zu haben, um die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft zu erhöhen. Doch der gewünschte Nachwuchs ließ bislang auf sich warten.

Da Kim es leid war, es erfolglos auf die natürliche Weise zu versuchen, konsultierte sie verschiedene Ärzte und ließ sich auch bezüglich einer künstlichen Befruchtung beraten: "Ich habe es wirklich satt. Ich bin erschöpft und mir sicher, dass jeder mal an diesen Punkt kommt. Ich bin fertig damit", sagte sie erst einige Tage, bevor sie die Schwangerschaft öffentlich machte. Nun hat die 34-Jährige allen Grund zur Freude, denn ihre Bemühungen waren nicht umsonst.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden