Mo, 23. Oktober 2017

Fiasko in Mathe

25.05.2015 19:00

Zentralmatura: An vier Schulen hagelte es Fünfer

Die Noten der Zentralmatura werden diese Woche verkündet, erste Ergebnisse sickerten aber bereits durch. Vorläufiges Fazit: Neben nahezu "fünferfreien" Musterschulen gibt es besonders im Hauptgegenstand Mathematik Ausreißer. Wie Eltern jetzt der "Krone" berichten, hagelte es an vier Schulen "Nicht genügend".

Generell dürften die Noten bei der Zentralmatura sogar besser ausfallen als in den Jahren davor. AHS-Direktorensprecher Wilhelm Zillner schätzt das Ergebnis als "normal bis gut" ein. Doch nicht überall haben die Maturanten Grund zum Feiern.

"Mathematik-Fiasko"
Gleich an vier Wiener Schulen heißt es "nachsitzen" - hier sprechen Eltern von einem wahren "Mathematik-Fiasko". Zu den Fünfer-Kandidaten gehören die AHS Anton-Krieger-Gasse (Bezirk Liesing) und Karajangasse (Bezirk Brigittenau), das Oberstufengymnasium Hegelgasse 14 (Bezirk Innere Stadt) sowie "Österreichs erste Waldorfschule mit öffentlich anerkannter Matura" - das Oberstufenrealgymnasium Rudolf Steiner in der Auhofstraße (Bezirk Hietzing).

Viele ihrer Schüler müssen das Prozedere erneut am 1. und 2. Juni durchmachen. Bei der sogenannten Kompensationsprüfung können sie ihre verpatzen Mathe-Noten ausbessern...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).