Do, 26. April 2018

Klassiker

08.04.2006 16:21

"Casablanca" hat das beste Drehbuch

Der Filmklassiker "Casablanca" hat nach Ansicht der amerikanischen Drehbuchautoren das beste Drehbuch aller Zeiten. Die Writers Guild of America (WGA) hat das Skript von Julius Epstein, Philip Epstein und Howard Koch auf den ersten Platz der Liste der "101 besten Drehbücher" gesetzt.

Wie das Filmblatt "Hollywood Reporter" am Freitag berichtete, folgen auf den weiteren Rängen "Der Pate" (Drebuch von Mario Puzo und Francis Ford Coppola), "Chinatown" (Robert Towne), "Citizen Kane" (Herman Mankiewicz und Orson Welles) und "Alles über Eva" (Joseph Mankiewicz).

1.400 Drehbücher standen zur Wahl. Dabei kamen Francis Ford Coppola, Billy Wilder und Woody Allen in der Endrunde mit je vier Werken auf die Liste.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden