Mi, 17. Jänner 2018

Pendler-Frust

08.04.2006 18:12

Wiener Schnellbahn- Strecke 10 Tage gesperrt

Die Stammstrecke der Wiener Schnellbahn ist für zehn Tage wegen Bauarbeiten gesperrt. Betroffen ist der Bereich zwischen den Bahnhöfen Praterstern (Wien-Nord) und Meidling. Die Wiener Linien verstärken als Ersatz für die zwischen 8. und 17. April ausfallenden Züge ihr Angebot in diesem Bereich.

Nicht betroffen von der Maßnahme sind Regional- und Fernverkehrszüge von und zum Südbahnhof. Die Flughafenschnellbahn S7 fährt vom Bahnhof Wien-Mitte weg, und auch der "City Airport Train" (CAT) bleibt in Betrieb.

Auch eine weitere Sperre in Wien ist vorgesehen: Wegen Bauarbeiten für den Lainzer Tunnel wird die U-Bahn-Linie U6 am Osterwochenende zwischen Philadelphiabrücke und Alterlaa durch einen Schienenersatzverkehr ersetzt.

Foto: Peter Tomschi

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden