Fr, 24. November 2017

Witziges Foto

20.05.2015 12:39

First Lady Margit Fischer verhüllt im Schafspelz

Für Amüsement sorgten Bundespräsident Heinz Fischer und seine Gattin Margit am Dienstag zum Abschluss eines Staatsbesuches in Georgien. Nach einer Führung durch die Swetitschoweli-Kathedrale in Mzcheta nahe der Hauptstadt Tiflis schlüpfte die Frau des Präsidenten trotz sommerlicher Temperaturen in ein traditionelles Gilet aus dickem Schafsfell samt dazugehöriger Mütze.

Zusätzlich noch mit einem Hirtenstock ausgestattet, wurde Österreichs First Lady so zu einem begehrten Fotomotiv der Anwesenden. Der georgische Präsident Giorgi Margwelaschwili postete das Bild dann auch noch auf Facebook, wo es bereits mit einigen "Gefällt mir" versehen wurde.

Mit dieser Aktion hat das Präsidentenpaar wieder einmal bewiesen, dass es Sinn für Humor hat und dass selbst bei offiziellen Terminen ein wenig Zeit für kleine Scherze bleibt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden