So, 22. Oktober 2017

Aktualisiert

20.05.2015 10:59

Apple: Schnelleres MacBook Pro mit Force Touch

Apple hat am Dienstag eine aktualisierte Version seines MacBook Pro mit 15-Zoll-Display vorgestellt. Sie verspricht eine längere Akkulaufzeit, einen schnelleren Flash-Speicher sowie eine flottere Grafik und kommt zudem mit dem bereits vom neuen MacBook und der Apple Watch bekannten Force Touch Trackpad daher, das dem Nutzer eine haptische Rückmeldung liefert. Überarbeitet wurde zudem der 27-Zoll-iMac mit 5K-Display.

Das aktualisierte MacBook Pro verfügt laut Apple über einen gegenüber der Vorgängerversion bis zu 2,5 mal schnelleren Flash-Speicher mit einer Durchsatzrate von bis zu zwei Gigabyte pro Sekunde, eine Stunde mehr Akkulaufzeit für bis zu neun Stunden drahtloses Surfen im Internet sowie eine bis zu 80 Prozent schnellere Grafikleistung dank AMDs Grafikkarte Radeon R M370X.

Das aktualisierte MacBook Pro ist ab sofort ab rund 2.250 Euro erhältlich. Die Basis-Konfiguration beinhaltet einen 2,2 Gigahertz schnellen Core i7, 16 Gigabyte RAM, 256 Gigabyte Flash-Speicher sowie Intel Iris Pro Grafik. Die Version mit leistungsstärkerer AMD-Grafikkarte und 512 Gigabyte Flash-Speicher gibt es ab rund 2.800 Euro.

Ebenfalls vorgestellt wurde eine neue Version des 27-Zoll-iMac mit 5K-Display (5.120 x 2.880 Pixel). Der rund 2.300 Euro teure Desktop-Rechner bietet einen mit 3,3 Gigahertz taktenden Core-i5-Prozessor, acht Gigabyte RAM und eine ein Terabyte große Festplatte. Das Spitzenmodell mit schnellerem Prozessor (3,5 Gigahertz) sowie Fusion-Drive-Festplatte mit SSD-Partition gibt es ab 2.600 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).