Do, 18. Jänner 2018

Offiziell geblingt

07.04.2006 16:09

Lara Croft wurde offiziell geblingt

Diamonds are a girls best friends - das gilt auch für Lara Croft. Eidos Deutschland hat sich zur Veröffentlichung des Spiels "Tomb Raider: Legend" etwas Besonderes anfertigen lassen: Die erste Spielkonsole der Welt mit Kristall-Mosaik-Kunst. Mehr als 45.000 Swarovski-Kristalle zieren die unverkäufliche Xbox 360, die durch das Pimpen nun einen Wert von 9.000 Euro hat.

Das unverkäufliche Einzelstück wurde in mühseliger Handarbeit von dem Berliner Unternehmen "Bling my Thing" angefertigt und hat einen Wert von 9.000 Euro.

Die 45.000 Swarovski-Kristalle haben eine Größe von 1,3 bis 1,8 Millimeter und wurden einzeln und in 20 verschiedenen Farben auf der Konsole angebracht. 

Eidos Deutschland wird in den kommenden Wochen zusätzlich zu der
Xbox 360 drei PlayStation 2-Konsolen "blingen" und die Unikate bei Gewinnspielen verlosen. Einen ausführlichen Spiele-Test zu "Tomb Raider: Legend" gibt es in Kürze auf Krone.at. 

 

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden