Di, 21. November 2017

Versauter neuer Clip

18.05.2015 09:21

Paris Hilton: Heißes Sex-Comeback im Keller

Sie hat es schon wieder getan: Paris Hilton feiert ihr offizielles Sex-Comeback! Diesmal macht die sexy Hotelerbin zwar nicht mit einem selbst gedrehten Porno von sich reden, in ihrem Clip zum neuen Song "High Off My Love" geht es aber nicht minder versaut zu...

Züchtig? Das ist eindeutig nichts für Paris Hilton. Denn die Hotelerbin und Geschäftsfrau weiß eines ganz genau: Sex sells! Und das nicht erst, seit ihr selbst gedrehtes Schmuddelfilmchen "One Night in Paris" sie quasi über Nacht zum It-Girl Nummer eins machte.

Kein Wunder, dass die 34-Jährige bei ihrem Sanges-Comeback weniger auf Stimme, dafür auf viel Sex setzt. Im Clip zur Single "High Off My Love", mit der Hilton jetzt erneut durchstarten will, geht's daher auch richtig zur Sache. Im Keller wird da eine heiße Party gefeiert - viel nackte Haut, allerlei Fummelei und laszive Posen inklusive.

Paris Hilton hat ja schon immer Gefallen an ihrer Rolle als Sexbombe gehabt. Und vielleicht klappt's mit diesem Video dann auch mit "Mr. Right". Den hat die 34-Jährige nämlich immer noch nicht gefunden...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden