Sa, 21. Oktober 2017

Basteltipps

27.05.2015 12:32

Mit Scrapbooking zum ganz persönlichen Fotobuch

Was zu Zeiten der analogen Fotografie ganz normal war, ist seit einiger Zeit wieder ein beliebtes Hobby für Bastelfreunde: mittels Scrapbooking ein Fotobuch zu erstellen. Dabei wird – vereinfacht gesagt – aus einem Blatt Papier ein kleines Kunstwerk geschaffen und Bilder ganz speziell inszeniert. Wie Sie mit dieser Technik zu einem individuellen Fotobuch kommen, erfahren Sie hier.

Wer schon einmal in ein Fotobuch ein wenig Sand, ein paar Muscheln, ein paar Eintrittskarten etc. eingeklebt hat, hat streng genommen schon Erfahrung mit Scrapbooking. Denn um nichts anderes geht es: Momente festzuhalten und auf emotionale Art und Weise dekorativ in Szene zu setzen.

Sie brauchen daher für ein Fotobuch in Scrapbooking-Technik zunächst ein Fotoalbum. Wählen Sie eines, das in puncto Design dem Thema des Fotobuchs schon gut entspricht. Achten Sie auf ausreichende Seitendicke, da Sie viel mit Klebstoff arbeiten werden. Eine Grammatur von 200 bis 250g/m² ist meist ausreichend. Andernfalls haben Sie einerseits das Thema, dass die Klebstoffflecken durchscheinen werden. Zudem wird das Papier durch die Applikationen sonst zu schwer und kann beim Umblättern reißen oder knicken.

Dann können Sie auch sofort loslegen. Denn das Schöne an Scrapbooking ist, dass man keinerlei Vorkenntnisse benötigt. Wer Zeichnen kann, kann die Seiten mit eigenen Illustrationen zusätzlich verschönern, andernfalls kann einfach ausgeschnitten und geklebt werden, und zwar mit:

Masking Tape
Dekorative Klebebänder mit diversen Mustern, in verschiedenen Farben und Breiten können verwendet werden, um die Fotos einzukleben oder andere Applikationen zu fixieren. Fotos können dabei nur an den Ecken mit kurzen Tape-Abschnitten befestigt oder umlaufend angeklebt werden. Echtes Masking Tape besteht aus Reispapier und kann aufgrund der Pflanzenfasern leicht ohne Schere abgerissen werden.

Aufkleber
Legen Sie sich ein Grundsortiment an thematisch passenden Aufklebern zu: für den Urlaub beispielsweise Muscheln, Fische, Sandburgen, Sandspielzeug – für Geburtstage Kerzen, Herzen, Luftballons, Blumen... die Auswahl ist in Bastelgeschäften sehr groß. Die Aufkleber können Sie nun zu den Bildern dazukleben.

Stempel
Stempel oder Stempelroller leisten beim Scrapbooking ebenfalls sehr gute Dienste. Diese sind in unterschiedlichen Formen und mit Stempelkissen in unterschiedlichen Farben erhältlich. Sie können beispielsweise für Zierleisten gut eingesetzt werden. Auch ein Set an Buchstabenstempeln kann gute Dienste leisten.

Papier
Einfaches Buntpapier, das mit Motivscheren in Form gebracht wird, ist eine gute Basis. Aber auch Tapetenpapiere oder Geschenkspapier in modernen Dekos ist beim Scrapbooking sehr hilfreich. Besonders attraktiv sind unterschiedliche Materialkombinationen: Die Kombination eines Büttenpapiers mit Spitzenbändern oder ein Buntpapier in einer Grundfarbe mit einem Dekopapier mit passendem Muster in derselben Farbfamilie kann interessante Akzente setzen. Die Seiten des Fotobuchs können so beispielsweise umrahmt oder mit einer Seitenleiste versehen werden. Genauso können damit Passepartouts für die einzuklebenden Bilder geschnitten werden. Auch Figuren aus Zeitungspapier setzen interessante Akzente.

Glitzerstifte
Ein Set an Illustratorenstiften, Filzstiften und Glitzerstiften hilft, mit der Beschriftung der Bilder die ideale Abrundung zu finden. Wer meint, keine schöne Handschrift zu haben, kann auch Wörter aus Zeitschriften ausschneiden oder mit Schablonen arbeiten, die es günstig im Bastelgeschäft zu kaufen gibt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).