Di, 23. Jänner 2018

"Nie ein Handicap"

06.04.2006 12:52

Asterix-Zeichner Uderzo ist farbenblind

Der Erfinder und Zeichner der Asterix-Comics, Albert Uderzo (78), ist farbenblind. "Wenn ich träume, sehe ich etwas, das ich eigentlich gar nicht kenne - ich sehe Farben, viele Farben", sagte er in einem Interview.

Für Uderzo war dies aber nie ein Handicap. "Wenn ich als Kind die Pferde immer grün und die Bäume rot malte, fiel den anderen auf, dass da etwas nicht stimmte. Ich habe mir dann einfach gemerkt, dass Pferde eben nicht grün sind, und die Stifte entsprechend markiert."

Die Kolorierung seiner Comics habe er aber schon seit langem in andere Hände gegeben. Uderzo ist der Erfinder von Asterix. Seit dem Tod des Autors René Goscinny schreibt er auch die Texte der Geschichten.

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden