Mo, 20. November 2017

Großzügiger Star

11.05.2015 09:58

Bruce Willis: 800 Euro Trinkgeld für Kellnerin

Bruce Willis hat bei einem Besuch in einem Berliner Restaurant einer jungen Kellnerin 800 Euro Trinkgeld gegeben.

Der Hollywoodstar war laut Bild.de zusammen mit seiner Frau Emma, Model Karolina Kurkova und 13 Geschäftspartnern im Restaurant Grace im Hotel Zoo zu Gast und soll absolut begeistert von dem Service der jungen Frau gewesen sein, die ihn bediente.

Ein Gast berichtete: "Bruce gefiel der Service so gut, dass er der Kellnerin 800 Euro Trinkgeld gab und sie am liebsten adoptiert hätte." Diese ließ es sich nach ihrem Feierabend zusammen mit ihrem Kollegen richtig gut gehen und feierte die Großzügigkeit des "Sin City: A Dame to Kill For"-Stars im Berliner Nachtleben.

Zuvor umsorgte sie Willis, der bis 1.45 Uhr morgens in dem Restaurant speiste. Dieser bestellte als Aperitif Moscow Mule und Tequila. Zum Essen gab es Dorsch, Filet Mignon mit Süßkartoffeln, Gnocci und Hummer. Am Sonntag reiste der Schauspieler mit seiner Frau wieder ab. Grund für den Berlin-Besuch war eine Gala-Einladung, die die 36-Jährige im Zuge ihrer Rolle als Botschafterin für eine Parfümmarke erhalten hatte.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden