Fr, 27. April 2018

Endlich Auto fahren

04.04.2006 14:36

Fünf Frauen lassen sich zu Männern machen

Fünf saudiarabische Frauen, die die Unterdrückung auf Grund ihres Geschlechtes nicht länger ertragen wollten, lassen sich per Operation zu Männern machen. Jetzt dürfen sie erstmals alleine ausgehen.

Die Frauen unterzogen sich über zwölf Monate hinweg mehreren operativen Eingriffen und gelten nun auch rechtlich als Männer. Sie hatten über massive "psychische Beeinträchtigungen" geklagt und wollten ihr Leid nicht länger ertragen. Im moslemischen Saudiarabien dürfen sich Frauen nur in männlicher Begleitung in der Öffentlichkeit zeigen. Sie dürfen nicht alleine spazieren gehen und auch nicht Auto fahren.  

Obwohl Geschlechtsumwandlungen nicht gerne gesehen sind, gibt es kein Gesetz, das sie verbieten würde. Die jeweiligen Fälle werden zwar von religiösen Würdenträgern untersucht, und manchmal müssen sich die betreffenden Personen von Psychologen untersuchen lassen - es sind aber keine Fälle bekannt, in denen die "neuen Männer" unterdrückt worden wären wie Frauen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden