Di, 23. Jänner 2018

Schlüssel vergessen

04.04.2006 11:33

Steirer stürzt von Hauswand

Das Missgeschick eines vergessenen Schlüssels hatte für einen Unglücksraben fatale Folgen. Beim Versuch, in die eigene Wohnung einzubrechen, fiel er von der Hauswand fünf Meter in die Tiefe und verletzte sich schwer.

Die Wohnung des Steirers liegt im 2. Stock - dorthin wollte er es mit Hilfe seiner Kletterkünste schaffen. Er kletterte an der Holzverschalung des Hauses hoch. Auf Höhe des ersten Stockes verließen ihn allerdings die Kräfte. Er erlitt einen Schwächeanfall und stürzte rückwärts zu Boden.  

Der Aufprall auf dem Rücken hatte fatale Folgen: Der Mann zog sich schwere Rückenverletzungen zu. Es gelang ihm mit letzten Kräften, per Handy die Rettung zu verständigen.

Symbolfoto

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden