Mo, 23. April 2018

Mitten in Salzburg

04.04.2006 14:59

Autodiebe stechen Arbeiter nieder

Am helllichten Tag in Salzburgs Innenstadt: Ein 33-Jähriger beobachtete Diebe, die gerade sein Auto aufbrachen. Als er die Polizei alarmieren wollte, liefen sie ihm nach und stachen ihn nieder. Eine sofortige Notoperation rettete ihm das Leben, die Täter sind flüchtig.

Von der Mozarteum-Baustelle aus, wo Dragoljub R. (33) arbeitete, beobachtete er zwei Männer, die sein Auto knacken wollten. Er stürmte ihnen entgegen und schrie: "Geht weg, sonst hole ich die Polizei!" 

Stich in die Milz
Die beiden Autoknacker, etwa 170 Zentimeter groß, 25 Jahre alt und vermutlich Österreicher, rannten ihm nach und versetzten ihm einen Stich in den Oberkörper. Der Stich traf seine Milz, das Opfer wurde im Unfallkrankenhaus stundenlang notoperiert. 

Die Fahndung blieb vorerst ohne Erfolg. Ein Täter hatte eine Glatze und trug eine Militärhose, der andere war mit grüner Jacke und grüner Kappe bekleidet.

Von Max Grill, Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Spanische Liga
Atletico nur 0:0, aber Barca noch nicht Meister!
Fußball International
Italien-Wahnsinn
Juve besiegt! Napoli macht Serie A wieder spannend
Fußball International
Nach 5:0 gegen Swansea
Manchester City weiter auf Rekordjagd
Fußball International
Schweizer Liga
Hütters Young Boys fehlt noch ein Sieg zum Titel
Fußball International
Abstieg fast sicher
Köln schafft Remis nach 0:2-Rückstand!
Fußball International

Für den Newsletter anmelden