Sa, 16. Dezember 2017

Fast-nackt-Marketing

04.05.2015 15:39

Kim Kardashian heizt Fans mit Dessous-Selfies ein

Sie kann es einfach nicht lassen! Kim Kardashian ist regelrecht besessen von sich selbst und macht damit jetzt auch ordentlich Profit. Die Reality-TV-Queen promotet derzeit nämlich ihr erstes Selfie-Buch "Selfish" auf Instagram - und heizt ihren Fans mit sexy Fast-nackt-Schnappschüssen ein.

Am 5. Mai erscheint Kim Kardashians Buch "Selfish", in dem die 34-Jährige ihre Fans mit 400 Seiten voll von ihren Lieblings-Selbstporträts beglückt. Damit das Werk der Reality-TV-Queen auch wirklich weggeht wie warme Semmeln, heizt Kim ihre Fans schon vorab mit einigen heißen Selfies ein.

"Glaubt nicht, dass ich nicht viele sexy Bilder in mein neues Buch getan habe", schreibt die Ehefrau von Kanye West und postet dazu zwei sehr erotische Schnappschüsse auf Instagram. In verführerischen Dessous rekelt sich Kim auf diesen Fotos am Bett. Ein Gute-Nacht-Gruß der besonderen Art.

Übrigens: Moderator Jimmy Kimmel kam am Wochenende schon mal in den Genuss einer persönlichen Selfie-Schulung von Kim Kardashian, die bereits seit 2006 der Leidenschaft für die Selbstporträts verfallen ist. Um das perfekte Foto von sich zu schießen, müsse man vor allem auf das Licht und den Winkel achten, so die Reality-TV-Darstellerin. Und etwas Gutes hat die Sucht nach dem perfekten Foto dann auch noch: Ihr Hang zum Selfie habe ihr geholfen, nicht mehr so selbstkritisch zu sein, so Kim Kardashian abschließend.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden