Do, 18. Jänner 2018

Universitäten-Duell

02.04.2006 19:06

Oxford gewinnt Ruder-Klassiker

Die 152. Auflage des Ruderduells zwischen den englischen Elite-Universitäten Oxford und Cambridge ist am Sonntag überraschend an Oxford gegangen. Das durchaus ernst und erbittert gekämpfte Ruderduell gibt es schon seit 1854!

Auf der Londoner Themse setzte sich das Oxforder Team bei schwierigen Bedingungen und aufgewühltem Wasser vor rund einer Viertelmillion Fans dank eines Blitzstartes in 18:24 Minuten zum vierten Mal in den vergangenen fünf Auflagen durch. Obwohl man ihnen für dieses Jahr ein klägliches Scheitern prophezeite! 

In der ewigen Bilanz führt Cambridge nur noch 78:73. Nur 1877 hatte es ein Unentschieden gegeben. Der Zielrichter soll damals so betrunken gewesen sein, dass er nicht in der Lage war, ein Siegerboot zu bestimmen...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden