Di, 24. April 2018

Rekordleserzahl

01.04.2006 21:36

Sooooooooo jung!

Rekorde, Rekorde Rekorde: Noch nie hatte die „Krone“ so viele Leser. Und gerade bei den 14- bis 29-Jährigen in Oberösterreich ist sie klare Nummer 1! „Da finde ich einfach Themen, die man sonst nicht lesen kann“ - die 23-jährige Tamara aus Wels drückt aus, was viele ihrer Altersgenossen über die „OÖ-Krone“ denken.

Denn hier finden sie sich wieder! „Ich mag vor allem ,Andis Tipps´, weil da auf flippige und kritische Art über Trends und Veranstaltungen berichtet wird“, sagt etwa Silke (19) aus Steyr. Die Internet-Seite, viele Kino-Tipps, Donauwellen von Clubbings, aus Discos und Clubs. Tolle Veranstaltungen für junge Leute und die Berichte darüber - all das und vieles mehr findet man regelmäßig in der „OÖ-Krone“.

Das mögen die jungen Menschen im Land - und wie! Entgegen allen Vorurteilen („Die ,Jungen´, die lesen ja nix!“) greifen gleich 45,5 Prozent der 14- bis 29-Jährigen in Oberösterreich zur „Krone“, wie die Media-Analyse 2005 beweist. Das sind 127.000 junge Leser! Zum Vergleich: die OÖN kommen auf nicht einmal die Hälfte (siehe Grafik).

Insgesamt sind mehr als zwei Drittel der jetzt auf wochentags 532.000 Leser angewachsenen Leserfamilie jünger als 49. An einem Sonntag wie heute lesen im Land ob der Enns sogar 647.000 Menschen die „Krone“ - zu keiner anderen Zeitung greifen die Oberösterreicher öfter.

Die „Krone“ - Oberösterreich-Sieger in allen Altersklassen. Und soooooo jung wie noch nie!

 

 

Grafik: Barbara Mungenast

Das könnte Sie auch interessieren

Für den Newsletter anmelden