Do, 23. November 2017

Schwangere „Katze“

24.04.2015 22:09

Daniela Katzenberger: Kameras bei der Geburt dabei

Daniela Katzenberger ist im fünften Monat schwanger, im August wird ihr Baby auf die Welt kommen - vor laufenden Kameras. Die "Krone" traf die schwangere "Katze" und den werdenden Vater Lucas Cordalis zum Gespräch.

Die Sendung über ihre Schwangerschaft wird insgesamt acht Folgen umfassen und im Herbst auf RTL II ausgestrahlt werden. Geplant ist ein Kaiserschnitt, auch dieser soll offenbar gezeigt werden.

"Krone": Ende August bekommen Sie Ihr Kind. Wie geht es Ihnen?
Daniela Katzenberger: Mir geht es sehr gut. Wir freuen uns schon sehr auf unseren Nachwuchs.
"Krone": Macht jemand wie Sie eine Babypause?
Katzenberger: Nein, das gibt es in meinem Geschäft nicht. Ich gebe dem Kind natürlich die Zeit, die es braucht. Aber deswegen werde ich keine Pause einlegen müssen. Weil, dass die Kameras dabei sind, gehört in meinem Leben dazu.
"Krone": Auch bei der Geburt Ende August werden die RTL-II-Kameras dabei sein?
Katzenberger: Ja, auch bei der Geburt wird die Kamera dabei sein. Sie wird nur nicht bis in die Gebärmutter hineinfilmen, denn da ist ja das Kind davor (lacht).
"Krone": Wie geht es dem Papa in spe mit der baldigen Vaterschaft.
Lucas Cordalis: Es ist etwas ganz Besonderes, was da auf uns beide zukommt. Und wir freuen uns sehr darauf, weil Familie auch in meinem Leben immer eine besonders wichtige Rolle gespielt hat und spielen wird. Wir wollen dem Kind alles ermöglichen, vor allem eine gute Ausbildung. Dazu gehört für mich auch eine musikalische Ausbildung…
"Krone": Sie beide wirken sehr happy. Was lieben Sie an ihrem Partner?
Cordalis: Wir haben einen sehr ähnlichen Background, deswegen verstehen wir uns sehr gut. Ich liebe an ihr ihren Humor, ihr tolles Aussehen, dass sie sehr bodenständig ist, dass sie auch sehr tiefgründig ist, was sie jetzt nicht so in der Öffentlichkeit zeigt - aber sie ist es.
Katzenberger: Mit Lucas kann man einfach nicht streiten. Es gibt aber auch Schlimmeres, als einen lieben fürsorglichen Mann zu Hause zu haben, der sich nicht streiten möchte…
"Krone": Sind sie eifersüchtige Typen?
Cordalis: Nein, gar nicht.
"Krone": Beide nicht?
Katzenberger: Eifersüchtig sind wir nicht, gar nicht.
"Krone": Also gibt es ein Grundvertrauen…
Cordalis: Das kommt mit der Zeit…

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden