Fr, 24. November 2017

Unser Golf-Profi

24.04.2015 10:57

Guter Start für Bernd Wiesberger in New Orleans

Nach dem starken 22. Platz beim Masters in Augusta und einem kurzem Heimaturlaub ist Golfprofi Bernd Wiesberger am Donnerstag gut in die "Zürich Classic of New Orleans" gestartet. Mit einer 69er-Runde auf dem Par-72-Platz des TPC Louisiana in Avondale liegt der Österreicher auf dem geteilten 32. Platz, allerdings hatten wegen Regens noch nicht alle ihr Tagwerk beendet.

"Ich habe heute gut gespielt, aber leider viele Chancen aus kurzen Distanzen auf den Backnine ausgelassen. Das wäre viel mehr drinnen gewesen, aber ich bin glücklich mit dem Beginn", schrieb der Burgenländer auf Twitter. Auch er musste wegen Regens eine längere Unterbrechung hinnehmen. In Führung lagen bei der mit 6,9 Mio. Dollar dotierten Veranstaltung Brendon de Jonge (ZIM) und Boo Weekley mit je 64 Schlägen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden