So, 27. Mai 2018

In Halbschuhen!

19.04.2015 13:39

Kim Jong Un bestieg Nordkoreas höchsten Berg

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat laut Berichten der Staatsmedien den höchsten Berg des isolierten kommunistischen Staates erklommen - und das sogar in Halbschuhen. Die Medien veröffentlichten am Sonntag Fotos des lächelnden Kim auf einem schneebedeckten und windumtosten Gipfel.

"Den Paektu zu besteigen gibt wertvolle geistige Energie, die stärker als jede Art von Atomwaffen ist", sagte Kim laut der Staatszeitung "Rodong". Der 2.750 Meter hohe Vulkan an der Grenze zu China spielt eine wichtige Rolle in der koreanischen Folklore.

Der Berg hat zudem einen zentralen Platz in den Mythen um die Kim-Familie, die Nordkorea seit drei Generationen mit eiserner Hand regiert. Laut der offiziellen Propaganda wurde Staatsgründer Kim Il Sung auf dem Berg geboren - nach Ansicht von Historikern kam er dagegen in Russland zur Welt.

Kult um die Kims
Sein Enkel Kim Jong Un steht ebenso wie sein Vater und Großvater im Zentrum eines allgegenwärtigen Personenkults. Ihm werden immer wieder bedeutende und eher unwahrscheinliche sportliche und intellektuelle Leistungen zugeschrieben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Naht der Abschied?
Ronaldo rätselhaft: „Es war sehr schön bei Real!“
Fußball International
Nach Reals CL-Triumph
Zidane jubelt: „Das ist ein historischer Moment!“
Fußball International
Frühzeitiges Final-Aus
Das Salah-Drama! Jetzt wackelt sogar die WM
Fußball International
Unglücksrabe
Karius bittet unter Tränen um Entschuldigung
Fußball International
„Sargnagel“ Karius
Liverpool-Goalie schenkt Real Madrid den CL-Titel!
Fußball International
Irres CL-Finale
Jahrhundert-Tor im Schatten zweier Mega-Patzer
Fußball International
Es ging heiß her
CL-Finale: Die Eröffnungsshow in Bildern
Fußball International

Für den Newsletter anmelden