Mo, 20. November 2017

Race Fest

19.04.2015 09:31

„Krone“ empfing Skiheld Hirscher in Annaberg

Regen, Sonne, Schneefall - bei dem von der "Krone" präsentierten Race Fest ging's ziemlich turbulent zu - "einfach nur geil", staunte Marcel Hirscher am Samstag.

"Einfach nur geil. Ich brauch nur dreimal umfallen, schon lieg ich in meinem Bett im Kinderzimmer. Ob das allerdings die Mama so freut?" Marcel Hirscher war bei seiner Party in Annaberg richtig gut gelaunt. "Dass die Begeisterung auch beim vierten Race Fest noch so groß ist, freut mich unglaublich."

Und das, obwohl ihm Petrus ein ordentliches Schnippchen geschlagen hat. Regen, Sonne, Schneefall - bei gerade mal drei Grad Celsius harrten trotzdem Tausende Fans aus, um vom Skistar ein Foto zu erhaschen. "Also, mich stört das Wetter nicht. Je länger es schneit, desto öfter kann ich noch Skifahren. Außerdem sind das die Annaberger ja gewohnt", scherzte der 26-Jährige.

Von der Gemeinde und Bürgermeister Josef Schwarzenbacher gab's eine eigens im Hirscher-Style designte Gondel. Landeshauptmann Wilfried Haslauer lief auf der Bühne zur Höchstform auf: "Marcel hat sich zum vierten Mal in Serie die Kugel gegeben. Das überlebt nur er."

In einem Monat wird der Salzburger bei der 60-Jahr-Feier von Atomic in Japan groß gefeiert. Da gibt's höchstwahrscheinlich aber keinen Schnee...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden