Mi, 23. Mai 2018

Steiermark-Frühling

16.04.2015 19:36

Besser geht´s nicht!

Dem langjährigen Beobachter fällt auf: So gut wie gestern ist das Frühlingsfest wohl überhaupt noch nie angelaufen

25 Grad und strahlender Sonnenschein sorgten für Sommerstimmung auf dem Rathausplatz, die Steirer selbst für die Sonne im Herzen. Und so schoben sich die Massen schon vor dem Eröffnungszeitpunkt – einmal mehr mit jeder Menge Prominenz – durch das steirische Dorf.

In dem es heuer einige Änderungen gibt – was dem Frühlingsfest durchaus gut tut! So verweist ein eigener Pavillon auf die Lange Tafel der Genusshauptstadt, der ja seit Jahren ein kulinarischer Höhenflug beschert ist; genial gemacht mit riesigen Panoramabildern, die einen direkt auf dem Grazer Hauptplatz wähnen. Und dazu die Küche vom Team um Franz Grossauer, das mit dem Grazer Spitzenkoch Christof Widakovich natürlich alle geschmacklichen Trümpfe ausspielen kann.

Apropos Koch: Johann Lafer kochte gestern auch die Massen ein und bewies dabei – die Mengen lieben den steirischen Genussbotschafter! Und bessere Werbung für unser Bundesland gibt es auch selten: „Macht Urlaub in der Steiermark!“, riet Lafer seinen unzähligen Fans, für die er noch ewig seine neuen Bücher – „Kräuterbuch“ und „Meine besten Grillrezepte“ – signieren musste.

Das Picknick ist Leitfaden, und die Leute nutzen das, schmausen in der Wiese, trinken Wein. Genießen. Und busweise fahren sogar die Steirer selbst zum traditionellen Event nach Wien. Er läuft noch bis inklusive Sonntag!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden