Fr, 20. Oktober 2017

Jubiläums-Schunkel

15.04.2015 16:25

Wiener Wiesn-Fest geht in Runde fünf!

Brauchtum, zünftige Volksmusik, Gaudi pur und die Pracht der Tracht - das sind die Zutaten, die die Begeisterung für das Wiener Wiesn-Fest ausmachen. Österreichs größtes Brauchtums- und Volksmusikfest geht heuer in die fünfte Auflage und schlägt von 24. September bis 11. Oktober 2015 auf der Kaiserwiese im Wiener Prater seine Zelte auf.

Als bewährter Programm-Höhepunkt präsentiert sich das ganze Land bei den Bundesländertagen. Neues bieten die "Eurowiesn Night" sowie der "Wiesn Trachten Award".

Der Wiesn-Tag beginnt täglich mit einem Frühschoppen ab 11 Uhr, bis 18 Uhr sind die Zelte ohne Eintrittskarte zu besuchen.

Hochkarätige Gäste auf den Festbühnen
Auf der Bühne begeistern im Jubiläumsjahr unter anderem Münchener Freiheit, die Vorarlberger Chartsstürmer Holstuonarmusigbigbandclub (HMBC), DJ Ötzi mit Band und Die Edlseer.

Tickets und alle Infos zum Fest gibt's hier!

Insgesamt warten 400 Stunden Programm auf die Besucher. "Mit viel Liebe und Herzblut ist es uns gelungen, diese Veranstaltung als das größte Brauchtums- und Volksmusikfest Österreichs zu etablieren und über 750.000 Besucherinnen und Besucher in den vergangenen vier Jahren zu begeistern", fasst das Wiesn-Geschäftsführer-Duo Claudia Wiesner und Christian Feldhofer zusammen.

Das könnte Sie auch interessieren