Mo, 21. Mai 2018

Drama mit Swank

15.04.2015 15:38

"Das Glück an meiner Seite": Sterben in Würde

Die durch eine Sexszene sinnlich aufgeladene Nähe zwischen Eheleuten wird schon bald von ersten Anzeichen der degenerativen Erkrankung ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) infiltriert. Kate (Hilary Swank), eine junge Pianistin, engagiert die quirlige Studentin Bec (Emmy Rossum, "Beautiful Creatures"), die ihr als Pflegerin zur Seite stehen soll. Wie die von der Krankheit zunehmend gezeichnete Perfektionistin und die freche Chaotin "ziemlich beste Freundinnen" werden - auf einem Weg, bei dem es letztlich um ein Sterben in Würde geht -, davon erzählt dieser Film.

Anders als der Originaltitel, "You're Not You", suggeriert der deutsche Kitsch pur, was nicht der Fall ist, fügt sich die zweifache Oscarpreisträgerin Hilary Swank ("Boys Don't Cry", "Million Dollar Baby") doch voll ergreifender Zurückhaltung in diese schmerzliche Tour de Force - und das, ohne sämtliche Larmoyanzschleusen zu öffnen.

Dezente Vorhersehbarkeit und ein doch recht formelhafter Erzählstil weichen aber die Tragik etwas auf. Regie: George C. Wolfe ("Das Lächeln der Sterne").

Kinostart von "Das Glück an meiner Seite": 17. April.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Sieg gegen die Schweiz
Schweden erobert WM-Titel im Penaltyschießen
Eishockey
Serie A
Inter holt letztes Champions-League-Ticket
Fußball International
Primera Division
Barcelona besiegt Sociedad bei Iniesta-Abschied
Fußball International
Nachwuchs-Fußball
Niederlande holt U17-EM-Titel im Elfmeterschießen
Fußball International
Innenverteidiger
Maresic verlängert bis 2020 bei Sturm Graz
Fußball National
Spieler der Saison
Valon Berisha versteht Zulj-Wahl nicht
Fußball National
Achter Masters-Triumph
Nadal nach Sieg in Rom wieder Nummer eins
Tennis

Für den Newsletter anmelden