Mo, 23. Oktober 2017

Empörte Beschwerde

15.04.2015 09:54

Anna Kendrick will „Game of Thrones“-Penisse sehen

Anna Kendrick will den männlichen Stars von "Games of Thrones" an die Wäsche. Die Hollywood-Schönheit beschwerte sich auf Twitter, dass zwar fast alle Frauen in der Serie total nackt und von vorne gezeigt werden, die meisten Männer aber höchstens das blanke Hinterteil in die Kamera halten müssen.

Insbesondere ist Kendrick daran interessiert, Michiel Huisman (er spielt den Lover von Emilia Clarkes Serienheldin Daenerys) in seiner ganzen männlichen Pracht zu bewundern. Ihr Tweet, dem sie das Bild von Daario alias Huisman aus der Show hinzugefügt hatte: "Madonna hat Drake geküsstt, Hillary tritt um die Präsidentschaft an, doch HBO hat uns IMMER NOCH NICHT den Schwanz dieses Typen gezeigt?? #FeministPriority"

Kleine Erklärung: Gleich in der ersten Folge der fünften Staffel ist eine Bettszene zu sehen, in der Daenerys mit einem Laken bedeckt im Bett liegt und Daario, vor ihrem Bett stehend, nackt von hinten zu bewundern ist. Worüber die beiden sich unterhalten, verraten wir hier aber nicht...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).