So, 20. Mai 2018

Die schönsten Trends

20.04.2015 06:00

Diese Dessous machen den Frühling zuckersüß

Süß wie Zuckerwatte, frisch wie Limetteneis und zart wie Baisers: Das sind die Dessous-Trends fürs Frühjahr. Mit sanften Farben und leichten Stoffen wird Reizwäsche jetzt so unwiderstehlich wie Erdbeersorbet.

Zuckerlfarben, zarte Pastelltöne und Nude geben derzeit beim Schönsten für untendrunter den Ton an. Rosé verführt im Frühjahr ebenso wie Mint, Flieder, Türkis oder Champagner. Passend zu den frischen Frühlingsfarben bringen luftige Spitze und zarte Seide im Schlafzimmer das Blut in Wallung. Auch für drunter gefragt: filigrane Blütenstickereien und Mille-Fleur-Prints.

Wer es besonders mädchenhaft mag, darf jetzt in Sachen Verführung auch auf leichte und transparente Negligés setzen. Diese feiern im Zuge des 70ies-Revivals gerade ein großes Comeback - und verursachen nicht nur bei der Trägerin Frühlingsgefühle...

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden