Mo, 21. Mai 2018

"Brauche Atempause"

14.04.2015 09:41

Ireland Baldwin wegen Gefühls-Traumas in Klinik

Schauspielerin Ireland Baldwin (19, "Zwei vom alten Schlag") hat sich eigenen Worten zufolge in eine Therapie begeben. Grund sei ein "Gefühls-Trauma", schrieb die Tochter der Hollywoodstars Kim Basinger (61) und Alec Baldwin (57) am Montag bei Twitter. "Ich brauche jetzt einfach eine Verschnaufpause."

Was genau sie meinte, sagte sie nicht - nur: Eines Tages werde sie bereit sein, ihre Geschichte zu erzählen. Baldwin kündigte an, zwei Wochen in der Klinik Soba Recovery Center in Malibu im US-Staat Kalifornien zu bleiben. Baldwins berühmte Eltern hatten sich vor mehr als zehn Jahren getrennt und sich einen heftigen Scheidungsstreit um ihre Tochter geliefert.

Zunächst machten Gerüchte die Runde, die 19-Jährige habe sich aufgrund ihres exzessiven Partylebens in die Klinik einweisen lassen. Dies dementierte die Tochter von Alec Baldwin und Kim Basinger nun jedoch auf Twitter, indem sie schrieb, dass ein emotionales Trauma der Grund sei und dass nicht etwa die Vermutungen der Medien zutreffen: "Offensichtlich bin ich in der Klinik wegen heftigen Partymachens, also lasse ich es erst einmal ruhig angehen und genehmige mir einen Frozen Yogurt. Ich habe mich selber einweisen lassen, um mal rauszukommen. Ich bin keine Partymaus, sondern hier, um mit einem emotionalen Trauma fertigzuwerden und die Therapie zu bekommen, die mir hilft, damit fertigzuwerden. Eines Tages werde ich meine Geschichte teilen können, die erklärt, wie ich mich fühle. Ich brauche nun einfach eine Atempause. Ich brauche eine Chance, an mir selber zu arbeiten und die Werkzeuge zu sammeln, die ich brauche, um alles zu verarbeiten, das ich durchgemacht habe, und den Schmerz zu lösen, den ich in Ecken versteckt habe, die unerreichbar sind."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Schon bald vor Altar
Hugh Grant heiratet zum ersten Mal - mit 57
Stars & Society
Vor eigenem Publikum
Kitschig! Hier macht Hofmann Traumabschied perfekt
Video Fußball
Fans stürmten Rasen
Legia Warschau trotz Spielabbruch Polens Meister
Fußball International
Historischer Tiefpunkt
Austria vor Umbruch: „Hängen in der Scheiße drin“
Fußball National
„Ein Missverständnis“
Schlechte Verlierer? Bayern entschuldigen sich
Fußball International
Lärmbelastung
Schützen Sie Ihre Ohren!
Gesund & Fit
Kaum Abwechslung
Dieses Stars haben doch eine Essens-Macke!
Video Stars & Society

Für den Newsletter anmelden