Do, 23. November 2017

Kuscheln auch schön

14.04.2015 06:00

Khloe Kardashian: „Sehne mich nicht nach Sex“

Khloe Kardashian sehnt sich nicht nach Sex. Das 30-jährige Reality-TV-Sternchen, das sich nach vier Jahren Ehe 2013 von Ehemann Lamar Odom trennte, hat nun verraten, dass sie es nicht vermisse, bis zum Äußersten zu gehen.

Vielmehr würde sie sich einen Mann wünschen, der auch mal einen Kuschelabend mit ihr verbringt. Im Interview mit der australischen "Cosmopolitan" erklärte sie: "Ich sehne mich nicht nach Sex. Ich habe da offener drüber gesprochen, als ich noch verheiratet war, weil ich mich da wohler fühlte. Ich sehne mich nach Zweisamkeit - ich will einfach nur kuscheln."

Seit ihrer Trennung von Lamar Odom sehe sie in Sachen Intimität alles etwas anders, fuhr sie im Interview mit dem Magazin fort. "Ich habe mit 25 geheiratet, ich war jung und habe es geliebt. Ich mag es, wenn man sich gewisse Dinge für die Ehe bewahrt. Ich denke nicht, dass man jeden Kerl, mit dem man ausgeht, gleich wie seinen Ehemann behandeln sollte. Das macht es nicht besonders."

Die Schwester von Kim Kardashian soll sich Gerüchten zufolge aktuell wieder mit Rapper French Montana treffen, obwohl sie sich von ihm im September getrennt hatte. Nun wurden sie sehr vertraut miteinander gesichtet. Kürzlich urlaubte das On-off-Paar in Florida.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden