So, 19. November 2017

„Schwärmt von ihm“

08.04.2015 12:19

Paris Jackson ist frisch verliebt in Fußballer

Paris Jackson ist bis über beide Ohren verliebt! Das beweisen die Fotos, die die Tochter des 2009 verstorbenen Michael Jackson auf ihrer Instagram-Seite postete und die die 17-Jährige in inniger Umarmung mit einem Burschen zeigen. Dabei handelt es sich um den 18-jährigen Chester Castellaw, einen Nachwuchs-Fußballer aus Los Angeles.

"Paris hat sich Hals über Kopf verliebt und schwärmt ständig von ihm", plaudert ein Insider jetzt gegenüber "RadarOnline" aus. "Sie erzählt ihrer Familie, dass sie ihn liebt und er ihr Seelenverwandter sei." Den Beweis dafür liefern auch Fotos, die Paris Jackson innig mit Chester Castellaw, mit dem sie derzeit sehr viel Zeit verbringe, zeigen.

Aber nicht nur Paris, sondern auch ihre Familie sind angeblich begeistert von dem Fußball-Talent aus gutem Hause. Denn offenbar hat der 18-Jährige einen guten Einfluss auf seine um ein Jahr jüngere Freundin, die nach dem Tod ihres Vaters eine schwere Zeit durchlebte.

Paris dank Chester "positiv verwandelt"
Im Juni 2013 versuchte Paris, sich das Leben zu nehmen. Anschließend zog sich der Teenager aus der Öffentlichkeit zurück. Immer wieder machten Gerüchte um Tablettensucht, Depressionen und die Einweisung in eine Entzugsklinik die Runde, auch wenn diese nie offiziell bestätigt wurden.

Doch seit die 17-Jährige mit Chester liiert ist, soll Oma Katherine die "positive Wandlung ihrer Enkelin" mit Freuden beobachten. Der Insider bezeichnete Paris' Freund zudem als "unglaublich netten und sensiblen jungen Mann", der "nichts als Unterstützung und Verständnis für Paris" zeige.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden