Di, 22. Mai 2018

Generator defekt

07.04.2015 09:33

USA: Vater und 7 Kinder an CO-Vergiftung gestorben

Sieben Kinder und ihr 36-jähriger Vater sind am Montag im US-Bundesstaat Maryland in ihrem Haus an einer Kohlenmonoxidvergiftung gestorben. Verantwortlich für das Unglück ist laut Polizei ein defekter Stromgenerator, eine kriminelle Tat schließen die Ermittler aus.

Die Kinder waren zwischen sechs und 16 Jahre alt, die Mutter lebte nicht mehr mit der Familie zusammen. Die Polizei ist in das Haus eingedrungen, nachdem besorgte Arbeitskollegen den Vater als vermisst gemeldet hatten.

Einer Angehörigen zufolge wurde der Familie wegen einer nicht bezahlten Rechnung der Strom abgedreht. Der Vater habe deswegen mit dem benzinbetriebenen Generator geheizt. "Es ist schrecklich. So etwas kann man nicht verstehen", wurde die Frau von der "Chicago Tribune" zitiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden