Mo, 21. Mai 2018

Premier League

06.04.2015 23:02

ManCity blamiert sich mit 1:2 bei Crystal Palace

Eine erfolgreiche Titelverteidigung ist für Englands Meister Manchester City am Montag in weite Ferne gerückt. Die "Citizens" kassierten mit einem 1:2 bei Mittelständler Crystal Palace bereits die dritte Auswärtsniederlage in Serie.

Der Rückstand auf Tabellenführer Chelsea beträgt bei einem Spiel mehr bereits neun Punkte. Zudem musste City (61 Punkte) sieben Runden vor Schluss auch Arsenal (63) und den Stadtrivalen Manchester United (62) vorbeiziehen lassen und ist nur noch Vierter.

Der Titelverteidiger geriet im Süden Londons durch ein abseitsverdächtiges Tor von Glenn Murray (34.) und einen Freistoß von Jason Puncheon (48.) mit 0:2 in Rückstand. Mittelfeldstar Yaya Toure gelang mit einem Schuss von der Strafraumgrenze nur noch der Anschlusstreffer (78.).

Die Ergebnisse der 31. Runde:
Samstag
Arsenal - Liverpool 4:1
Everton - Southampton 1:0
Leicester City - West Ham 2:1
Manchester United - Aston Villa 3:1
Swansea City - Hull City 3:1
West Bromwich - Queens Park Rangers 1:4
Chelsea - Stoke City 3:1
Sonntag
Burnley - Tottenham Hotspur 0:0
Sunderland - Newcastle 1:0
Montag
Crystal Palace - Manchester City 2:1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Randale in der Schweiz
Völlig irre! „Fans“ wüten & attackieren Autofahrer
Fußball International
Vor eigenem Publikum
Kitschig! Hier macht Hofmann Traumabschied perfekt
Video Fußball
Abschied einer Legende
Emotional: Iniestas letzter Auftritt für Barcelona
Video Fußball
Fans stürmten Rasen
Legia Warschau trotz Spielabbruch Polens Meister
Fußball International
Historischer Tiefpunkt
Austria vor Umbruch: „Hängen in der Scheiße drin“
Fußball National
„Ein Missverständnis“
Schlechte Verlierer? Bayern entschuldigen sich
Fußball International
Sieg gegen die Schweiz
Schweden erobert WM-Titel im Penaltyschießen
Eishockey
Serie A
Inter holt letztes Champions-League-Ticket
Fußball International

Für den Newsletter anmelden