Di, 22. Mai 2018

Zweite deutsche Liga

05.04.2015 16:17

Hinterseer trifft bei 2:0 von Leader FC Ingolstadt

Der FC Ingolstadt hat seine Ambitionen auf den Aufstieg in die deutsche Bundesliga untermauert. Mit dem ersten Heimsieg des Jahres 2015 hielt der Zweitliga-Tabellenführer am Ostersonntag seine Verfolger auf Distanz. ÖFB-Teamstürmer Lukas Hinterseer traf beim 2:0 gegen FSV Frankfurt zum Endstand (58.). Es war der achte Ligatreffer für den 24-jährigen Tiroler, der erste seit Mitte Dezember.

Ingolstadt führt unter Trainer Ralph Hasenhüttl damit weiterhin drei Punkte vor Kaiserslautern und vier vor Darmstadt. Einen Rückschlag gab es dagegen für den Tabellenvierten Karlsruhe, der mit ÖFB-Youngster Ylli Sallahi auf der Ersatzbank beim Abstiegskandidaten VfR Aalen nicht über ein 2:2 hinauskam. Auf einen Aufstiegsrang fehlen dem KSC sieben Runden vor Schluss vier, auf den Relegationsplatz drei Punkte.

Burgstaller trifft bei Nürnberg-Pleite in Leipzig
Neben Hinterseer verbuchte auch Nürnbergs Guido Burgstaller einen Torerfolg. Trotz des Führungstreffers des Ex-Rapidlers (29.) setzte es bei RB Leipzig allerdings eine 1:2-Niederlage. Leipzig verbesserte sich vorerst auf den sechsten Tabellenplatz, der Rückstand auf den Dritten Darmstadt beträgt aber weiterhin acht Punkte.

1860 München kassierte im Kampf um den Klassenerhalt ohne den verletzten ÖFB-Stürmer Rubin Okotie eine 0:1-Heimniederlage gegen den direkten Konkurrenten Erzgebirge Aue.

Die Ergebnisse der 27. Runde:
Samstag
Greuther Fürth - Eintracht Braunschweig 1:2
1. FC Kaiserslautern - FC Heidenheim 4:0
Sonntag
1860 München - FC Erzgebirge Aue 0:1
FC Ingolstadt 04 - FSV Frankfurt 2:0
VfR Aalen - Karlsruher SC 2:2
SV Sandhausen - 1. FC Union Berlin 1:1
RB Leipzig - 1. FC Nürnberg 2:1
SV Darmstadt - VfL Bochum 2:0
Montag
FC St. Pauli - Fortuna Düsseldorf 4:0

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Bekennt sich zum ÖFB
Barnes könnte schon gegen Schweden debütieren!
Fußball National
Welle der Entrüstung
Kiew lässt Gazprom-Logos vor CL-Finale entfernen!
Fußball International
Geschäftsführer Sport
Schmadtke soll Wolfsburg in die Erfolgsspur führen
Fußball International
Wegen Top-Talent
Mega-Zoff: Liverpool sagt Test gegen Gladbach ab!
Fußball International
Beispiellose Geste
Perus WM-Gegner setzen sich für Guerrero ein!
Fußball International
Foda hat nominiert
ÖFB-Kader: Vier Debütanten für Testspiel-Kracher
Fußball National
Dortmund vermeldet
Nun ist es fix: Favre wird Nachfolger von Stöger!
Fußball International
Derzeit bei Hannover
Bremen wieder an Martin Harnik interessiert
Fußball International

Für den Newsletter anmelden