Do, 14. Dezember 2017

Hotel wiedereröffnet

01.04.2015 13:21

"Best Exotic 2": Die grauen Panther sind wieder da

Sie sind zurück, die weit gereisten grauen Panther - allen voran die coolen eisern-vitalen Ladies Maggie Smith ("Downton Abbey") und Judi Dench samt rüstig viriler Entourage! Und in Teil 2 der sympathischen Seniorenerfolgskomödie dreht sich alles um die Sanierung einsamer Herzen wie auch desolater Immobilien im fernen Indien!

Und so lassen wir uns mitreißen von bollywoodesken Choreografien und herrlichen Bonmots, die verschmitzt auf der Klinge des verbalen Floretts tänzeln, sehen Amor in die Pflicht genommen - und Best Ager, die im pittoresk-exotischen Umfeld einmal mehr aufblühen.

Silberfuchs Richard Gere überrascht in diesem Geronto-Spaß als Neuzugang, den alle für einen diskreten Hotelprüfer halten! "Shakespeare in Love"-Regisseur John Madden "orchestriert" da ein sichtlich vergnügtes Schauspielerensemble.

Kinostart von "Best Exotic Marigold Hotel 2": 3. April.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden