Mo, 18. Dezember 2017

"Mad Men"-Sexsymbol

07.04.2015 06:00

Christina Hendricks verrät Geheimnis ihres Looks

In der populären US-Serie "Mad Men" spielt Christina Hendricks die toughe und kluge Werbeagentur-Mitarbeiterin Joan, die mit ihrem unglaublichen Hüftschwung und ihrer Sanduhrfigur den Inbegriff der Sexbombe der Fünfziger- und Sechzigerjahre verkörpert. Jetzt hat die rothaarige Schönheit das Geheimnis ihres auch im Privatleben unverkennbaren Looks preisgegeben: Sie hat sich von ihrer Serienfigur inspirieren lassen.

Die 39-Jährige spielt seit 2007 die Joan Harris/Holloway in der erfolgreichen Fernsehserie, die sich um eine Werbeagentur im New York der frühen 60er-Jahre dreht. Auch abseits des Sets konnte sie von ihren Erfahrungen profitieren.

Bei der Präsentation der limitierten Edition der neuen Make-up-Kollektion von Birchbox, die von "Mad Men" inspiriert ist, sagte die rothaarige Schönheit zu den amerikanischen Medien: "Ich mochte den Look schon immer, aber in der Serie mitzuspielen hat mir dabei geholfen, ihn zu perfektionieren. Ich bin sehr gut darin, 60er-Augen zu schminken. Sehr Bardot-mäßig, oder wie Twiggy. Wenn ich auf ein Event gehe, dann mache ich ein bisschen mehr Puder drauf, als ich es sonst gemacht hätte."

Ihr feuerrotes Haar sorgt zudem dafür, dass sie mit ihrer Klamottenwahl und den Looks spielerischer umgeht. "Dass ich ein Rotschopf bin, hat definitiv dazu beigetragen, dass ich mutiger in Sachen Mode bin. Vielleicht ein bisschen durchgeknallter, exzentrischer. Wenn ich abends ausgehe, spiele ich gern mit Farben und Schmuck."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden