So, 17. Dezember 2017

In Filmemacher

31.03.2015 08:58

Mariah Carey offenbar wieder frisch verliebt

Mariah Carey ist offenbar wieder frisch verliebt. Die Sängerin, die sich vor wenigen Monaten von ihrem Ehemann Nick Cannon trennte, und der Filmemacher Brett Ratner wurden jetzt auf einer Jacht auf St. Barts gesichtet, wie sie eng aneinandergeschmiegt die warme Abendluft auf dem Deck genossen.

Am Freitag flogen Mariah Carey und Brett Ratner mit einem Privatjet von Los Angeles in die Karibik, wo sie auf einer Jacht im Wert von umgerechnet mehr als 50 Millionen Euro durch die Meere treiben. Wenig später wurden sie Arm in Arm auf einer Shopping-Tour auf der Insel erwischt. Begleitet wurden sie dabei von einer Freundin.

Gerüchte um eine Liebesbeziehung der Sängerin und des Filmemachers wurden erstmals laut, als Carey ein Badezimmer-Selfie auf Instagram postete, und auf dem sie mit dem Filmemacher zu sehen ist. Dazu schrieb sie: "Im Mädels-Raum abhängen mit @brettrat." Ein Sprecher von Carey wies indes die Spekulationen um eine mögliche Beziehung gegenüber dem "People"-Magazin als "lächerlich" zurück.

Ein Insider aber versicherte "RadarOnline": "Ihr Verhältnis zueinander hat sich gefestigt und ist sehr ernst. Sie sind ein heißes Paar." Mit dem gemeinsamen Trip sollen die Geburtstage der Sängerin und des Regisseurs gefeiert werden, denn Carey wurde am 27. März 45 und Ratner einen Tag später 46.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden