Mo, 23. Oktober 2017

"Alarmglocke läutet"

30.03.2015 15:35

Cruyff kann Misere von „Oranje“ nicht mehr ansehen

Nach der schlechten Vorstellung der niederländischen Nationalmannschaft gegen die Türkei fordert Johan Cruyff eine radikale Wende. Das schlechte Spiel sei ein weiterer Beweis für den Niedergang des niederländischen Fußballs, schrieb die Fußball-Legende in ihrer Kolumne in der Zeitung "De Telegraaf" (Montag). "Ich frage mich, wann endlich die Alarmglocke läutet", meinte Cruyff.

Die Ursache sieht der ehemalige Nationalspieler und Coach des FC Barcelona in der Ausbildung und bei den Trainern. "Jedenfalls muss etwas ganz schnell verändert werden. Denn dieser Fußball tut den Augen weh."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).