Fr, 24. November 2017

Show im Gasometer

02.04.2015 17:19

Rock-Legenden Social Distortion live in Wien

Sie brauchen meist unendlich lange, um ein neues Studioalbum zu veröffentlichten, und machen sich mit zunehmendem Alter auch live öfters rar - dennoch umweht das US-Kollektiv Social Distortion rund um den charismatischen Frontmann Mike Ness ein Kult, der auch nach knapp vier Dekaden im Musikgeschäft nichts von seiner Strahlkraft eingebüßt hat.

Social Distortion, gegründet 1978 vom damals 17-jährigen Mike Ness und dessen, im Jahr 2000 verstorbenen, High-School-Freund Dennis Danell, können in ihrer fast vier Dekaden andauernden Karriere auf insgesamt sieben Studio-Alben, ein Live- und Best-of-Album sowie eine Live-DVD "Live In Orange County" und die Dokumentation "Another State Of Mind" zurückblicken.

Vertonte Autobiografien
1983 bescherte ihnen bereits ihr erstes Album "Mommy's Little Monster" in den Vereinigten Staaten Kultstatus. Mit dem 1988 erschienenen Nachfolger, "Prison Bound", ihr selbst betiteltes Album aus dem Jahr 1990, und "Somewhere Between Heaven and Hell" (1992) perfektionierte die Band ihren speziellen Sound aus Rockabilly und Punk mit hohem Wiedererkennungswert, welcher Social Distortion seitdem ausmacht. Ihre reißenden Gitarren und der rhythmische Sound ziehen sich seit Beginn ihrer Karriere unverändert durch ihre Songs, genauso wie die Leidensgeschichten über Liebe, Verlust und Erfahrungen von Frontmann Ness.

In Europa noch als Geheimtipp gehandelt, gelang den Punk-Rockern aus Orange County/Kalifornien Mitte der 90er-Jahre mit der Veröffentlichung von "White Light, White Heat, White Trash" auch international der Durchbruch. Ganze acht Jahre, bis 2004, mussten sich Social-Distortion-Fans dann gedulden, bis das sechste Album "Sex, Love and Rock'n'Roll" im Kasten und die Band auch endlich wieder live im deutschsprachigen Raum zu sehen war. 2011 erschien das momentan aktuelle Album "Hard Times & Nursery Rhymes", das es auf Anhieb in die Album Charts schaffte, gefolgt von ausverkauften Club- und Hallen-Tourneen in ganz Europa.

Tickets für Wien
Am 21. April kommen sie nun endlich wieder nach Österreich und spielen zum 25-jährigen Jubiläum nicht nur alle großen Hits, sondern auch das Erfolgsalbum "Social Distortion" (1990) komplett live. Karten für das Konzert der Rock-'n'-Roll-Punker mit Country-Einschlag erhalten Sie unter www.psimusic.com.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden