Di, 17. Oktober 2017

Perfekte Haut?

26.03.2015 09:00

VKI: BB-Cremen im Test – nicht alle überzeugen

Getönte Tagescremen oder BB-Cremen (BB steht für Beauty Balm) sollen die Haut mit Feuchtigkeit anreichern, für einen frischen Teint sorgen, Unreinheiten kaschieren und vor schädlicher UV-Strahlung schützen. Das gelingt nicht allen Produkten gleich gut, wie ein aktueller Test in der VKI-Zeitschrift "Konsument" zeigt. Zwar erreichten sieben Cremen ein "gutes" Gesamtergebnis, vier weitere Produkte dagegen fielen im Labor durch. Ausschlaggebend waren dabei vor allem Mängel beim Sonnenschutz.

Getestet wurden zwölf BB-Cremen mit deklariertem Lichtschutzfaktor (LSF) 10 bis 30. Sieben schafften eine "gute" Gesamtbewertung, eine erreichte ein "durchschnittlich". Vier weitere Produkte (darunter auch das teuerste im Test) schnitten jedoch "nicht zufriedenstellend" ab. Der Grund: negative Bewertungen beim Sonnenschutz. Entweder hielten die Präparate den LSF nicht ein oder aber der UVA-Schutz erwies sich als unzureichend.

In den Punkten Verträglichkeit und Pflegewirkung dagegen vergaben die Tester mehrheitlich gute Noten. Mit Ausnahme der getesteten Creme von Müller gelang es allen Produkten, den Teint für etwa sechs bis acht Stunden gleichmäßiger aussehen zu lassen. Kiko, Biotherm und Müller zeigten weiters gewisse Defizite bei der Feuchtigkeitsanreicherung. Der Rest der Produkte eigne sich aber auch zur täglichen Pflege und mache die Verwendung einer zusätzlichen Tagescreme oft überflüssig.

Keine bedenklichen Aufheller im Test
Im Internet sind auch BB-Cremen mit dem Inhaltsstoff Arbutin erhältlich. Sie sind wegen ihrer hautaufhellenden Wirkung vor allem in Asien beliebt. Doch vor ihnen wird gewarnt. Das deutsche Institut für Risikobewertung stuft den Gebrauch als "gesundheitlich bedenklich" ein, da der Stoff in Verdacht steht, Krebs zu fördern. Erfreulich: In keinem der zwölf geprüften Produkte war Arbutin enthalten. Beim Kauf anderer Präparate – vor allem über das Internet – sollte aber genau auf die Inhaltsstoffe geachtet werden, rät der "Konsument", auf dessen Webseite man die genauen Testergebnisse nachlesen kann.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden