Di, 21. November 2017

Blühendes Österreich

21.03.2015 18:01

Ein echtes Paradies für Gartenfreunde

Die Messe „Blühendes Österreich“ geht heute, Sonntag, ins Finale! Für Naturliebhaber bietet sich somit die letzte Chance, sich von Experten neue Ideen für die eigene Oase abzuholen.

Genügend Zeit sollte man mitbringen, wenn man einen Besuch auf der von der "Krone" präsentierten Messe "Blühendes Österreich" in Wels vorhat. Denn wer einfach mal durchschlendern will, kann bei der Riesenauswahl an Ständen leicht die Zeit vergessen. Aber auch Naturliebhaber, die zielstrebig etwas suchen und etwa ihren Garten umkrempeln wollen, werden garantiert fündig. Denn neben den Schaugärten, wo man sich Ideen holen kann, stehen überall Experten für Fragen zur Verfügung.
So wie Philipp Kuntner von der Baum- und Rosenschule Weber in Steinerkirchen,  wo heuer das 50-jährige Firmenjubiläum gefeiert wird.

Kunsthandwerksmarkt im Freien
Darüber hinaus warten eigene Bereiche mit Genussprodukten, zum Thema Camping sowie ein Kunsthandwerksmarkt im Freien. Die Schüler der Gartenbauschule Ritzlhof binden vor den Augen der Besucher Palmbuschen und verkaufen sie, die "Krone" bietet an ihrem Stand in Halle 1 dagegen Gutscheine für die Biogärtnerpflanze Valentin, ein Basilikum, das speziell Schmetterlinge lieben.
Wer zum "Krone"-Stand kommt, kann sich übrigens auch einen Sack wasserspeichernde Empfinger Blumenerde mit Aquita mitnehmen. BonusCard-Inhaber erhalten zudem noch 3 Euro Ermäßigung beim Eintritt. Also: Auf ins Paradies für Gartenfreunde – von 9 bis 18 Uhr!

Kronen Zeitung, Simone Waldl

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden