So, 22. Oktober 2017

Wamperl-Alarm!

19.03.2015 10:56

David Beckham von Victoria auf Diät gesetzt

David Beckham soll von seiner Frau auf Diät gesetzt worden sein. Zwei Jahre nach seinem Karriere-Ende als Profi-Fußballer hat der 39-Jährige den sportlichen Lebensstil und das damit verbundene Work-out offenbar abgelegt. Seiner Frau Victoria Beckham ist das angeblich ein Dorn im Auge, weshalb sie dem ehemaligen Sportler nun auf Diät gesetzt und einige Lebensmittel verboten habe.

Torten, Kartoffelbrei und etliche Variationen von Kuchen sollen, laut eines Insiders, eigentlich zu den Lieblingsmahlzeiten des Schönlings gehören. Damit soll nun Schluss sein, bis er mindestens sechs Kilo abgenommen hat und somit zu seiner alten Form zurückkehrt. Auch wenn das H&M-Model angeblich gerne einen gesünderen Lebensstil anstreben würde, soll es sich doch nicht beherrschen können und zu den Süßigkeiten greifen, wenn seine Designer-Frau nicht hinsieht.

Für diese gebe es somit keinen anderen Ausweg, als den Einkauf von Leckereien schlichtweg einzuschränken. Ein Insider enthüllte im Interview mit dem US-Magazin "Heat": "Victoria hat alle Süßigkeiten weggeschmissen, die sie grundsätzlich für die Kinder in Reserve hat, weil sich sonst David alles unter den Nagel reißen würde." Nicht nur das ehemalige Spice Girl soll auf der Unsportlichkeit seines Mannes herumreiten, sondern auch die dreijährige Tochter Harper, die ihren Daddy wohl als "pummelig" bezeichnet. Zum Glück konnte das Unterwäschemodel darüber lachen, als er im amerikanischen Fernsehen in der Sendung von Jimmy Kimmel davon berichtete.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).