Mo, 20. November 2017

Von 22. bis 24. März

17.03.2015 17:36

Branchentreff der Gastronomie

Der größte Branchentreff im Alpen-Adria-Raum öffnet kommenden Sonntag, am 22. März, auf dem Klagenfurter Messegelände seine Pforten: Die dreitägige Fachmesse GAST mit knapp 400 Ausstellern aus 10 Nationen. Dazu präsentieren 80 Winzer auf der "Intervino" erlesene Tröpfchen und Köche zeigen ihr Können.

"Eine Gastronomiemesse muss ein impulsgebender Marktplatz, aber auch ein Branchentreff sein", betonen Messepräsident Albert Gunzer und Geschäftsführer Erich Hallegger. Dementsprechend neu überarbeitet wurde das Raumkonzept auf dem Messegelände.

So entsteht in den Hallen 1 und 2 ein Kompetenzzentrum, welches alle Bereiche von Hotellerie und Gastronomie abdeckt. In der Halle 3 stehen die Weine im Vordergrund und in der Halle 4 ist Unterhaltung Trumpf. So bietet der Messegarten an allen drei Tagen Musik und kulinarische Spezialitäten, bei denen sich vor allem der Klub der Kärntner Köche in Szene setzen wird. Viel Action bietet das Kochduell in drei Showküchen, wenn sieben Teams mit jeweils drei Köchen in Wettkampfstimmung sind.

Geöffnet hat die GAST von Sonntag bis Dienstag jeweils von 9 bis 18 Uhr, der Gastgarten sogar bis 22 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden